Polsterreinigung

Professionelle Polsterreinigung und Lederpflege

Mit der professionellen Polsterreinigung und Lederpflege sind die Autopolster stets sauber und gepflegt. Zugleich dient diese dem Werterhalt des Fahrzeugs.

Nicht nur die Technik und die Karosserie des Autos müssen regelmässig gereinigt und gepflegt werden, auch der Innenraum und die Polsterreinigung gehören zur Autopflege dazu. Als Fahrer verbringt man schliesslich die meiste Zeit hinter dem Lenkrad und auch der Beifahrer und andere Insassen schätzen es, auf sauberen und gepflegten Autositzen Platz zu nehmen.

Bei kleineren Verschmutzungen genügt es, wenn diese baldmöglichst mit einem Staubsauger oder Tuch von den Autopolstern entfernt werden. Eine Tiefenreinigung ist damit jedoch nicht erzielbar. Abhilfe schafft die professionelle Polsterreinigung, die sowohl Textilpolster als auch mit Leder verkleidete Autopolster tief und gründlich reinigt.

Individuelle Polsterreinigung je nach Bezug der Autopolster

Hierzu erfolgt zunächst die Entfernung der groben Schmutzpartikel von den Autositzen und aus den zahlreichen Zwischenräumen in den Sitzkissen und Rückenlehnen. Dies ist unmittelbar nach der Verschmutzung notwendig, um ein Eindringen in das Textilgewebe oder Leder und eine damit einhergehende tiefe Verschmutzung zu vermeiden. Im Anschluss daran werden die Autopolster entsprechend ihrem Material intensiv gereinigt. Autopolster aus Textil verlangen eine andere Reinigungsmethode als Autopolster, die teilweise oder ganz aus Leder gefertigt sind. Selbstverständlich arbeiten wir bei der Polsterreinigung ohne Wasser. Dies verhindert nicht nur, dass die groben und feinen Schmutzpartikel verrieben und somit noch tiefer in das Gewebe eindringen können, sondern zugleich, dass die Autopolsterung hierdurch selbst verunreinigt oder gar beschädigt wird.

Farberhalt bei Autopolstern aus Textilgewebe

Autopolster aus Textilgewebe können im Laufe der Zeit verblassen. Je nach Hersteller und Farbe oder Farbkombination tritt dieser unschöne Effekt früher oder später auf. Mit der Polsterreinigung lässt sich diese Alterserscheinung vermeiden. Die Autopolster werden bei jeder Reinigung aufgefrischt, die Farbe bleibt erhalten. Somit sehen die Autopolster auch bei älteren Fahrzeugen stets frisch und einladend aus und differieren nicht vom einwandfrei gepflegten Exterieur und Interieur des Fahrzeugs.

Lederpflege erhält die Geschmeidigkeit

Mit Leder bezogene Autopolster benötigen besondere Pflege. Nur so bleibt die natürliche Geschmeidigkeit der Ledersitze erhalten. Leder ist ein Naturprodukt und benötigt natürliche Pflege, um seine Schönheit über Jahre und Jahrzehnte hinweg zu erhalten. Bei der Polsterreinigung von Ledersitzen achten wir darauf, die Lederpflege flächendeckend auf den Sitzflächen und Rückenlehnen als auch an den zahlreichen Nähten und Zwischenräumen durchzuführen und somit die Schönheit und dauerhaft zu erhalten.

Erhalten auch Sie die Sauberkeit und Unversehrtheit Ihrer Autopolster und vereinbaren Sie gleich einen Termin zur Polsterreinigung. Sie müssen dabei nicht zu uns kommen, wir kommen zu Ihnen.